graz.naturfreunde.at

Wandern am Freitag

Mit unserem Wanderführer Karl Weinelt marschierten wir (17 Wanderinnen/Wanderer) von Stattegg ins Himmelreich und wieder retour nach Stattegg.

 

Treffpunkt für die Gruppe war die Haltestelle Huberwirt, GVB-Bus 53, um 9:30 Uhr.

 

Die Route:

Start beim Huberwirt (440 m), weiter über den "Buchniklkogel" in schönen Serpentinen nach Buch (718 m). Von dort über den Gsöllberg (843 m) nach Kalkleiten. Diese Gegend wurde auch ursprünglich Himmelreich genannt. Abstieg über die Kirche Maria Schutz (erbaut 1962) zu den Stattegger Kalköfen (eingestellt 1966) und zur Bushaltestelle Stattegg Gemeindeamt.

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Graz
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche