graz.naturfreunde.at

Aktuelles von unseren Vorstandsmitgliedern

 

Liebe Naturfreunde und Naturfreundinnen!

 Das Veranstaltungsprogramm 2020 der Naturfreunde Graz - wir haben es Anfang des Jahres unseren Mitgliedern zukommen lassen - war sehr ambitioniert gewesen. Und dann kam „Corona“. Die Anordnungen der Gesundheitsbehörden waren für uns unmissverständlich: Von heute auf morgen musste unser Grazer Büro in der Sackstraße 24 geschlossen werden, dasselbe galt für unsere Johann Waller - Hütte am Schöckl.  Das ist nun über 3 Monate her. Auch wenn manche bange Sorge im Raum steht, wie es weiter gehen kann:  Auch die Naturfreunde Graz „fahren wieder hoch“, wie das so schön heißt. Mit der Fortführung unseres Programmes, das in manchen Passagen notgedrungen leicht abgeändert werden musste. Sie finden die aktuellen Programmpunkte unter "Veranstaltungen" auf der homepage. Seit Mitte Mai 2020 mit der Wiederaufnahme des Betriebes auf der Wallerhütte. Und nun ab 1. Juli mit der Wiedereröffnung unseres Bürobetriebes.

 

Die Corona-Krise kann auch für uns Naturfreunde Chance sein, den Boden für eine gute Weiterentwicklung unserer Gesinnungsgemeinschaft zu legen. Ich bedanke mich bei Frau Susanne Bauer, die In unserer Grazer Naturfreundegemeinschaft Graz diese Weiterentwicklung koordiniert.

 

Die Naturfreunde Graz haben in ihrer über 120jährigen Geschichte schon viel Auf und Ab mitmachen müssen. Mit unserer Gesinnung, welche in dieser heutigen Zeit aktueller denn je ist - als Basis-  wird auch dieser schwierige Abschnitt zu meistern sein. Naturnahe Freizeitgestaltung,  sich die Attraktivität unseres Landes bewusst machen, das alles findet sich im vorliegenden Programm. Die Naturfreunde Graz laden herzlich zum Mitmachen ein!

 

Eurer Hans Pammer

Vorsitzender der Naturfreunde Graz

 

 

 

Karl Weinelt, Koordinator Freiwilligenengagement, wirbt mit einem Aufruf, zur Begeisterung für das Ehrenamt.

Aufgrund der aktuellen Coronazeit hat sich in unserer Vereinstätigkeit auch vieles verändert. Keine gemeinsamen Fahrten, keine Veranstaltungen, keine Kontakte, vor allem unsere geliebte Johann-Waller-Hütte war über zwei Monate lang gesperrt. Gerade jetzt suchen wir Menschen, die unabhängig von Alter und Geschlecht ihre Talente und Fähigkeiten uns ehrenamtlich zur Verfügung stellen. Ein Engagement ist eine spannende Reise, um in netter Gesellschaft persönliche Erfahrungen und Eindrücke zu gewinnen.

 

Bei uns Naturfreunden gibt es viele Möglichkeiten einer freiwilligen Mitarbeit, zum Beispiel Wandermarkierungen ausbessern, leichte Holzarbeiten und kleinere Reparaturarbeiten auf der

Wallerhütte sowie Hilfe bei Veranstaltungen.

 

Ein bisschen Zeit, Verlässlichkeit, Freude an der Begegnung mit Menschen sind Dinge, die man mitbringen soll. Eure Erkenntnisse und Erfahrungen einbringen, ja sogar Hobbies nachgehen zu können, all das ist möglich, uns dabei zu unterstützen.

 

Wer Interesse hat, sich bei uns ehrenamtlich einzubringen, bitten wir um einen Anruf oder eine Mailnachricht oder sich direkt ab 1. Juli im Naturfreundebüro in der Sackstraße 24 (Innenhof) zu melden.

 

Wir würden uns über jeden Kontakt freuen.

Karl Weinelt, Koordinator Freiwilligenengagement

Tel. 0678 12 22 300, E-Mail: karlweinelt@gmx.at

 

 

Hans Pammer StR. a.D.
Obmann der OG Graz
Naturfreunde Österreich
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Graz
  • Unser Büro ist ab 1. JULI 2020 wieder GEÖFFNET! Die Bürozeiten sind: Mo. und Mi. 16 - 19 Uhr sowie Di. und Do. 10-12 Uhr
  • 0316/826265
  •  
  • Sackstraße 24
    8010 Graz
Mitglied Werden
Erste Sitzung des Vorstands nach der Coronapause!
Angebotssuche